Sie sind hier: Startseite Datenbank Benutzerhandbuch Documents

Documents

Struktureller Aufbau von Dokument-Datensätzen

Dokumente, z.B. Codices oder Bücher, sind als mehrgliedrige Einträge in der Datenbank vorhanden. Ähnlich wie die Bauwerke, deren Glieder als abhängige Kinder eingetragen sind, werden die Dokumente in einer hierarchischen Baumstruktur dargestellt.

Die einzelnen Folios eines Codex sind diesem als Vatereintrag untergeordnet, die Folios selbst können ebenso Kindereinträge besitzen, z.B. die einzelnen Quadranten eines Folios.
Die gedruckten Werke können als Vatereintrag zahlreiche Kinderebenen besitzen. Einzelnen Büchern können z.B. Kapitel untergeordnet sein, den Kapiteln Seiten, den Seiten wiederum Zeilen.

Kontakt / Contact

Sitz / office:
Georgenstr. 47, 10117 Berlin
2. OG / second floor
tel.: ++ 49-30-20 93 66 250
fax: ++ 49-30-20 93 66 251

census@census.de

Anschrift / postal address:
Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Kunst- und Bildgeschichte / Census
Unter den Linden 6
D - 10099 Berlin

Online-Ausstellung / Online Exhibition

Fruehstueckspause.png