Sie sind hier: Startseite Datenbank Benutzerhandbuch Documents Advanced Search Browse Entries

Browse Entries

Die Document Advanced search bietet neben den Attributslisten die browse entries-Felder. Die browse entries-Felder ermöglichen verschränkte Suchen, d.h. Suchen von Dokumenten anhand ihrer Verlinkungen zu anderen Entitäten.

DocsAdv_3_1_neu.png

Anhand der browse entries-Felder können in der Document Advanced search Renaissance-Dokumente nach bestimmten Monumenten (Monument), nach dem Aufenthaltsort (Location), nach dem Künstler (Artist/Author), nach dem Zeitpunkt der Entstehung (Date), nach Aufschriften (Inscription), nach der Publikation (Publication) und nach bestimmten bibliographischen Hinweisen (Bibliography) gesucht werden.


DocsAdv_3_2_neu.png

Beim Anklicken eines der browse entries-Felder öffnet sich eine Nebensuche mit Viewer-Checkboxes.


DocsAdv_3_3_neu.png

So kann beispielsweise nach allen Dokumenten gesucht werden, in denen das Pantheon genannt wird:
In der Document Advanced search öffnet sich nach einem Klick auf Monument: browse entries in einem neuen Fenster die Monument-Nebensuche (Monument search).
In der Nebensuche wird in das Namenssuchfeld der Suchbegriff [Pantheon] eingegeben, die Treffer werden unterhalb des Navigationsfensters angezeigt.
Um den gewünschten Treffer in die Document Advanced search zu übernehmen, wird dieser Eintrag direkt angeklickt. Die Dokument-Nebensuche schließt sich automatisch.

DocsAdv_3_4_neu.png

In der Document Advanced search erscheint in dem Feld Monument "Pantheon". Die Bestätigung der Dokumentsuche durch Search führt zur Suche aller Dokumente, in denen das Pantheon vorkommt.


DocsAdv_3_5_neu.png

Null Negative Suche
Die negative Suche ermöglicht beispielsweise die Suche nach allen Renaissance-Dokumenten, die KEINE Links zu Aufschriften (Inscriptions) besitzen. Durch Anklicken des Kästchens Null im browse entries–Feld Inscription erscheint dort Without Input. Mit der Bestätigung der Suche werden alle Renaissance-Dokumente gesucht, die keine Links zu Aufschriften besitzen.

Kreuz Löschen der Suchanfrage.

DocsAdv_3_6_neu.png

Haken Berücksichtigen der Kinder des jeweiligen Links.
Sucht man beispielsweise alle Dokumente des Codex Barberini, die das Pantheon zeigen, gibt man in das Namenssuchfeld [Codex Barberini] ein und sucht im Feld Monument: browse entries das Pantheon heraus, indem man es in der Monument-Nebensuche per Namenssuchfeld sucht.
In der Hauptsuche muss die Checkbox include children rechts unten aktiviert sein, damit auch die Kinder des Codex Barberini berücksichtigt werden!
Das Ergebnis umfasst alle Dokumente des Codex Barberini, die das Pantheon oder Teilbereiche des Pantheons (Kinder) zeigen.

DocsAdv_3_7_neu.png

Möchte man nur diejenigen Dokumente des Codex Barberini heraussuchen, die mit dem Haupteintrag „Pantheon“ verlinkt sind, nicht aber mit dessen Kindereinträgen, deaktiviert man das kleine Häkchen innerhalb der Zeile.

Kontakt / Contact

Sitz / office:
Georgenstr. 47, 10117 Berlin
2. OG / second floor
tel.: ++ 49-30-20 93 66 250
fax: ++ 49-30-20 93 66 251

census@census.de

Anschrift / postal address:
Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Kunst- und Bildgeschichte / Census
Unter den Linden 6
D - 10099 Berlin

Online-Ausstellung / Online Exhibition

Fruehstueckspause.png