Sie sind hier: Startseite Datenbank Benutzerhandbuch Präsentationen

Präsentationen

Pre_1_1_neu

Für angemeldete Nutzer gibt es die Möglichkeit, Bildpräsentationen zu erstellen, die direkt aus der Datenbank heraus gestartet werden können. Der Zugang zum Präsentationstool befindet sich - nachdem man sich eingloggt hat - auf der Startseite.

Bitte beachten Sie bezüglich der Präsentationen auch die Nutzungshinweise der EasyDB.


Pre_1_2_neu

Durch Anklicken von Presentation öffnet sich im selben Fenster die Image Search, in der Bilder nach ihrem Namen (Namenssuchfeld) oder nach ihren Verlinkungen zu Monumenten (Monument: browse Entries) bzw. Dokumenten (Document: browse Entries) gesucht werden können.
N.B.: Die Suche anhand der Verlinkungen wird empfohlen, da die Bilder in der Regel Nummerncodes als Namen haben.
Durch Anklicken des Symbols Auge_klein oben links öffnet sich das Präsentationstool.

Pre_1_3_neu

Links auf der Seite befindet sich ein Navigationsbereich, in dem die bereits vorhandenen Präsentationen aufgelistet sind. Im Suchfeld oberhalb der Liste oder durch Blättern mit den Pfeilen können einzelne Präsentationen gesucht werden.
Die einzelnen Präsentationen öffnen sich – sofern die Berechtigung dazu besteht – durch direktes Anklicken des Titels im Presentation Editor. Durch Klicken auf „P“ wird die Präsentation im Vollbildmodus geöffnet, rechts des Titels wird die Anzahl der in der Präsentation enthaltenen Bilder angezeigt, durch Anklicken der Anzahl werden die Bilder rechts in der Ergebnisliste geöffnet.

 

Erstellen einer Präsentation

Pre_2_1_neu

Eine neue, leere Präsentation erstellt man mit dem Button New, sie erscheint im Presentation Editor.
Die neue Präsentation erhält automatisch den Titel „New presentation / [Ihr Name]“, der im Namensfeld geändert werden kann. Im Feld Description können Informationen zur Präsentation eintragen werden, die dann beim Präsentieren auf dem Startbild angezeigt werden.


Pre_2_2_neu

Rechtemanagement
Im Bereich Rights lassen sich für einzelne Benutzer bzw. Benutzergruppen Lese-, Schreib- und Löschrechte vergeben.
Durch Klicken auf den Button Add fügt man eine Zeile ein, in der die Rechte eingestellt werden können. Mit dem Pull Down Menü „who?“ legt man fest, auf wen sich das Recht beziehen soll.
N.B.: Dabei müssen - vor dem ersten Speichern - an erster Stelle die Benutzergruppen definiert werden und an zweiter Stelle die Einzelpersonen (s. nächster Screenshot)! Mit den buttons Up, Down kann die Reihenfolge der Zeilen verändert werden.

Pre_2_3_neu

Mit den Checkboxen „R“, „W“ und „D“ rechts neben dem Pull Down Menü wird das entsprechende Recht definiert:
„R“ (read) = erlaubter Lesezugriff.
„W“ (write) = erlaubter Schreibzugriff, d.h. Veränderungen an der Präsentation werden erlaubt.
„D“ (delete) = Berechtigung zum Löschen.
Das jeweilige Recht ist gesetzt, wenn die Checkbox mit einem Haken markiert ist.
N.B.: Beim Setzen von „D“ wird automatisch „W“ und „R“ und beim Setzten von „W“ automatisch „R“ mit gesetzt.
Mit dem Button Remove wird die unterste Zeile wieder entfernt. Mit dem Button Undo können alle Änderungen rückgängig gemacht werden.

Pre_2_4_neu

Unterhalb des Rechtemanagements befinden sich verschiedene Buttons. Durch Bestätigen mit Save werden Name, Beschreibung und die definierten Rechte gespeichert. Die Bilder, die in einer Präsentation enthalten sind, werden automatisch gesichert. Es ist also nicht nötig, nachdem Bilder in die Präsentation gelegt worden sind, die Präsentation erneut zu speichern.
N.B.: Wenn man ein Bild aus der Präsentation löscht, wird dieser Vorgang ebenfalls automatisch gespeichert, das Löschen kann nicht rückgängig gemacht werden!
Delete = Löschen der gesamten Präsentation.
Presentation = Starten der Präsentation.
Show = Anzeigen der in der Mappe gespeicherten Bilder in der Ergebnisliste.

Pre_2_5_neu

Darunter befinden sich die Bilder der Präsentation. Man kann beliebig viele Bilder beliebig oft in eine Präsentation integrieren. Die Bilder sind in Bildreihen mit je zwei Bildern organisiert. Möchte man nur einzelne Bilder präsentieren, lässt man die rechte Seite jeder Bildreihe leer.
Um Bilder aus dem Census-Bildbestand in die Präsentation zu übernehmen, wird zuerst die Zielposition in der Präsentation ausgewählt, indem man auf die gewünschte Bildposition in der gewünschten Bildreihe klickt. Anschließend klickt man in der Ergebnisansicht auf den kleinen Pfeil rechts oben im jeweiligen Kleinbild, und das Bild wird an der aktuellen Position in die Präsentation eingefügt. Nun verschiebt sich die Zielposition in der Präsentation, bei Bedarf wird automatisch eine neue Bildreihe erstellt.

Pre_2_6_neu

Funktionen der BildreihenNew = Anlegen einer neuen Bildreihe.
Muelltonne = Löschen der komplette Bildreihe aus der Präsentation.
Pfeil_oben = Verschieben der Bildreihe nach oben.
Pfeil_unten = Verschieben der Bildreihe nach unten.
S = Platztausch der Bilder innerhalb einer Bildreihe.
Kreuz = Löschen eines einzelnen Bildes.
Plus = Kopieren des Bildes an die aktuelle markierte Position in der Präsentation.
Exit_Pfeil = schließt den Editor und öffnet die Liste der Präsentationen.

 

Starten einer Präsentation

Pre_3_1_neu

Um die Präsentation zu starten, klickt man entweder auf das „P“ vor dem Namen der Präsentation in der Liste der Präsentationen oder auf den Button Presentation im Presentation Editor.


Pre_3_2_neu

Die Präsentation öffnet sich im Vollbildmodus, in der Mitte erscheinen der Präsentationsname, die Beschreibung und Tastaturbefehle zur Bedienung der Präsentation, am oberen und unteren Rand werden Navigationsbuttons angezeigt.

N.B. für Mozilla Firefox: Die Präsentation öffnet sich nicht direkt im Vollbild. Zusätzlich muss die Taste [F11] auf der Tastatur bedient werden.


Pre_3_3_neu

Mit der Leertaste ruft man die erste Bildreihe auf. Die Funktionen der Buttons sind folgende:
Pres_Pfeil_rechts oben = zeigt die nächste Bildreihe der Präsentation an.
Pres_Pfeil_links oben = zeigt die vorhergehende Bildreihe der Präsentation an.
Pres_Pfeil_rechts unten links/rechts = zeigt nächstes Bild auf dieser Seite der Bildreihe an.
Pres_Pfeil_links unten links/rechts = zeigt vorheriges Bild auf dieser Seite der Bildreihe an.
eins = zeigt das aktuelle linke Bild einzeln an.
zwei = zeigt das aktuelle rechte Bild einzeln an.
Zur Doppelprojektion kehrt man durch den Button double am oberen Rand der Präsentation zurück.

Pre_3_4_neu

Der Button thumbnails (oben links) öffnet die Bildübersicht in einer sidebar auf der linken Seite. Es wird jede Bildreihe mit den jeweiligen Bildern und den Bildtiteln angezeigt. Je ein Bild kann für die linke und für die rechte Seite der Doppelprojektion markiert werden. Die markierten Bilder werden in der Präsentation direkt angezeigt.

S (switch) tauscht die Position der Bilder innerhalb einer Bildreihe.
Kreuz schließt die Übersicht.

Pre_3_5_neu

Zoom-Funktionen

symbol-hand = Verschieben der Abbildung per Mausklick.
symbol-lupe = Vergrößern der Abbildung per Mausklick.
symbol-plus symbol-minus = Ein- und Auszoomen.
symbol-fit = Angleichen der Größe der Abbildung an die Bildschirmgröße.
symbol-dokument = Angaben zum Datenbankeintrag.

Zoomleiste = Für eine optimale Schärfe der Abbildung befindet sich der Regler auf einer der horizontalen Markierungen.

Pre_3_6_neu

bg (background) = wechselt die Farbe des Hintergrundes (Farben: schwarz, weiß, grau).

Pres_kreuz oben rechts = schließt die Präsentation.


Tastaturbefehle zur Bedienung der Präsentation

Die Präsentation kann auch mit der Tastatur bedient werden. Die verfügbaren Buttons entsprechen dabei folgender Tastaturbelegung:
[y] = Übersicht der Bilder in der sidebar (durch [y] wieder schließbar).
Taste_Pfeil_rechts / [Leertaste] = Starten der Bildpräsentation bzw. Anzeige der nächsten Bildreihe.
Taste_Pfeil_links = Anzeigen der vorherigen Bildreihe.
[1] = linkes Bild in Einzelansicht.
[2] = rechtes Bild in Einzelansicht.
[Esc] = Wechsel von Einzel- zur Doppelansicht.

Kontakt / Contact

Sitz / office:
Georgenstr. 47, 10117 Berlin
2. OG / second floor
tel.: ++ 49-30-20 93 66 250
fax: ++ 49-30-20 93 66 251

census@census.de

Anschrift / postal address:
Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Kunst- und Bildgeschichte / Census
Unter den Linden 6
D - 10099 Berlin

Online-Ausstellung / Online Exhibition

Fruehstueckspause.png