Cyriacus

Start » Publi­ca­tions » Cyriacus

Toge­ther with the Winckel­mann-Gesell­schaft, Stendal, and the Winckel­mann-Institut (Institut für Klas­si­sche Archäo­logie) of the Humboldt-Univer­sität zu Berlin the Census publishes the book series Cyriacus — Studien zur Rezep­tion der Antike. The series offers the oppor­tu­nity to publish confe­rence procee­dings or monographs.

Publi­ca­tions in the series:

Band 15: Johann Joachim Winckel­mann (1717–1768) – Ein euro­päi­sches Rezep­ti­ons­phä­nomen / feno­meno europeo della rice­zione, Akten des Vorle­sungs­zy­klus Rom 2017/2018, hg. von Ortwin Dally, Maria Gazzetti und Arnold Nessel­rath, Peters­berg 2021 (order online)

Band 14: Johann Joachim Winckel­mann und Bayern – Eine euro­päi­sche Dimen­sion, Akten der inter­na­tio­nalen Tagung in Regens­burg 8.–9. November 2018, hg. von Susanne Biber, Edith Heindl und Max Kunze, Peters­berg 2020 (order online)

Band 13: Karl Bern­hard Stark – Archäo­logie und Kunst­ge­schichte im 19. Jahr­hun­dert, Akten einer Tagung in Heidel­berg 10.–11. Februar 2017, hg. von Tonio Hölscher und Rein­hard Stup­pe­rich, Peters­berg 2020 (order online)

Band 12: Winckel­mann und die Schweiz, Akten der inter­na­tio­nalen Tagung Zürich, 18.–19. Mai 2017, hg. von Andreas Beyer, Regula Krähen­bühl, Max Kunze, Adel­heit Müller und Matthias Oberli, Peters­berg 2018 (order online)

Band 11: Johannes Röll, Ksenia Rozman: Franz Caucig. Italie­ni­sche Ansichten, Mainz/Ruhpolding und Peters­berg 2018 (order online)

Band 10: Antike und Klas­si­zismus. Winckel­manns Erbe in Russ­land, hg. von Max Kunze und Konstantin Lappo-Dani­levskij, Mainz/Ruhpolding und Peters­berg 2017 (order online)

Band 9: Michail Chatzidakis: Ciriaco D’Ancona und die Wieder­ent­de­ckung Grie­chen­lands im 15. Jahr­hun­dert, Mainz/Ruhpolding und Peters­berg 2017 (order online)

Band 8: Anna Seidel: Der Codex Montalto. Präsen­ta­tion und Rezep­tion der Anti­ken­samm­lung Peretti Montalto, Mainz/Ruhpolding 2016 (order online)

Band 7: Jacque­line Lalande Biscontin: Feuilles de mémoire. Un carnet de dessins floren­tins du musée du Louvre. De l’Académie du dessin à Filippo Baldinucci, mit Beiträgen von Cathe­rine Monbeig Goguel und Ariane de la Chapelle, Mainz/Ruhpolding 2015 (order online)

Band 6: Die Vision einer Akademie. Winckel­mann und die Aktzeich­nungen aus den Salz­burger Klebe­bänden des Hiero­nymus Collo­redo, hg. von Max Kunze, Ruhpolding/Mainz 2014 (order online)

Band 5: Arnold Nessel­rath: Der Zeichner und sein Buch. Die Darstel­lung der antiken Archi­tektur im 15. und 16. Jahr­hun­dert, Ruhpolding/Mainz 2014 (order online)

Band 4: Das Vermächtnis – El Legado – von Johann Joachim Winckel­mann in Spanien. Akten des inter­na­tio­nalen Kongresses Madrid vom 20. bis 21. Oktober 2011, hg. von Max Kunze und Jorge Maier Allende, Ruhpolding/Mainz 2014 (order online)

Band 3: TRANS­LATIO NUMMORUM. Römi­sche Kaiser in der Renais­sance. Akten des inter­na­tio­nalen Sympo­siums Berlin 16.–18. November 2011, hg. von Ulrike Peter und Bern­hard Weisser, Ruhpolding/Mainz 2013 (order online)

Band 2: 300 Jahre “Thesaurus Bran­den­bur­gicus”, hg. von Henning Wrede und Max Kunze, München 2006 (zu beziehen über Biering & Brink­mann Verlag, München)

Band 1: “Wieder­erstan­dene Antike”. Ergän­zungen antiker Kunst­werke seit der Renais­sance, hg. von Max Kunze und Axel Rügler, München 2003 (zu beziehen über Biering & Brink­mann Verlag, München)